News

Unbenanntes Dokument Unbenanntes Dokument

Ganzheitlich unterrichten nach Franz Kett

Datum: 23.06.21
Zeit: 09.00 - 13.00 Uhr
Kategorie: Kinder und Familien
Beschreibung:

VERSCHOBEN - neues Datum 23.06.2021

Psalmen gestalten, singen und beten​

Die Franz-Kett-Pädagogik bietet einen ganzheitlichen und sinnorientierten Zugang zu Liedern und Geschichten. Dabei werden Erkenntnisse, die während einer Einheit gemacht werden, zur Sprache gebracht und Körperhaltungen dazu ausprobiert.

All dies fliesst in einem Bodenbild zusammen, welches die Gruppe miteinander gestaltet. Diesen ganzheitlichen Ansatz kannst du persönlich erleben und auf dich wirken lassen. Wir arbeiten mit zwei Psalmen aus dem Ersten Testaments und lassen uns berühren von diesen uralten und immer noch aktuellen Hymnen, die sowohl Klagen und Lob wie auch Bitten und Dank beinhalten

Ziele

  • Du lernst die Grundlagen der Franz-Kett-Pädagogik im Gestalten und gegenseitigen Austausch kennen und vertiefst dich in einzelne Inhalte.
  • Du erlebst, wie mit dieser Pädagogik Psalmen im Unterricht mit den Kindern gestaltet werden können.

Dieser Kurs ist ökumenisch. Gemeinsam tauschen wir uns als reformierte und katholische Unterrichtende über unsere Unterrichtserfahrungen aus.

Weitere Informationen

Lokalität:
Adresse:
Ort: Haus der Kirche, Bern
Infos:
Veranstalter: Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn, Katechetik; Fachstelle Religionspädagogik kath. Kirche Bern
Kontakt:
Kontaktemail: kursadministration@refbejuso.ch
Zielpublikum: Unterrichtende der Unter- und Mittelstufe; Theologinnen und Theologen, Pfarrerinnen und Pfarrer; ehrenamtlich Mitarbeitende und andere Interessierte
Leitung: Katharina Wagner, Verantwortliche Kinder und Familien; Christine Kohlbrenner, Fachliche Mitarbeiterin
Kosten: CHF 30.00
  01.11.2019/szwygart


anmelden

zurück