Hochzeit

Unbenanntes Dokument

Sie haben sich entschlossen eine Ehe einzugehen? Wir freuen uns mit Ihnen! Hier finden Sie wichtige Informationen zur kirchlichen Trauung:

Die bedeutung der kirchlichen Trauung

Die kirchliche Trauung ist ein Gottesdienst, der den Eheleuten Gottes Liebe, Treue, Segen und befreiendes Gebot verkündigt.
Die Eheleute geloben, einander im Vertrauen auf Gottes Verheissung die Treue zu halten und ihre Ehe in der Verantwortung vor Gott zu leben.
Einer der Ehepartner muss der reformierten Kirche angehören. (vgl Kirchenordnung, Art. 44-45)

Möchten Sie bei uns in der Kirche heiraten?

Wenn Sie Einwohnerin oder Einwohner der Gemeinde Walkringen sind, oder Sie wurden in der Kirche Walkringen konfirmiert, dann melden Sie sich bitte frühzeitig beim Pfarramt Walkringen
Kontakt: 031 701 24 72; pfarramt@kirche-walkringen.ch.

Im gemeinsamen Gespräch können Sie Ort und Datum verabreden, aber auch über Bedeutung der Ehe und der kirchlichen Trauung sowie auch über die Gestaltung der Hochzeitsfeier sprechen. Für Sie fallen keine Gebühren für die Kirchenbenützung und für die Gage der Organistin an.

Merkblatt zu Hochzeiten/Trauungen in der Kirche Walkringen

 

 

Heiraten für auswärtige Gäste

Hier führt Sie ihr Weg über die Verwaltung unserer Kirchgemeinde.
Melden Sie sich bitte frühzeitig beim Frau Ursula Aeschlimann,
Kontakt: 031 701 06 79; kirche@kirche-walkringen.ch.

Telefonische Auskunft erhalten Sie Montag, Mittwoch und Donnerstag von 9-11 Uhr und Montag, von 15-18 Uhr. Sie verfügt über den aktuellen  Belegungsplan und schliesst mit Ihnen einen Vertrag ab und sorgt gemeinsam mit dem engagierten Team von Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker und unsere Sigristin für einen reibungslosen Verlauf Ihres Festes.

Die Pfarrperson, die Ihre Trauung gestaltet, bringen Sie selber mit. Unser Pfarrer steht für diesen Dienst im Normalfall nicht zur Verfügung.

Diese Informationen und die für Sie anfallenden Kosten haben wir für Sie zusammengefasst:

Informationen und Gebühren zur Kirchenbenutzung